Jeunesse

Jeunesse

Hildegard Braukmann Jeunesse - Die klaren Favoriten für junge Haut.

Pflegt ölige/unreine Haut, Mischhaut und sensible trockene Haut. Junge Haut ist vielen Veränderungen ausgesetzt und reagiert darauf ganz unterschiedlich. JEUNESSE berücksichtigt diese individuellen Hautzustände und bringt die Haut mit bewährten Wirkstoffen aus der Medizin und sanften Essenzen aus der Natur in ein gesundes Gleichgewicht. Reinigungsprodukte entfernen gründlich den überschüssigen Talg, damit Entzündungen gar nicht erst entstehen. Sanfte Tagescremes wirken beruhigend. Erste-Hilfe-Lösungen bei Unreinheiten und mattierendes PUDER MAKE UP machen die Morgenroutine komplett.

15 Artikel


Für jeden Anwendungs-Bereich die perfekte Pflege Die optimal aufeinander abgestimmten Reinigungs- und Pflegeprodukte dieser Linie sind besonders mild und enthalten neben bewährten, auch in der Medizin genutzten Wirkstoffen vor allem natürliche Aktivstoffe, die beruhigend, klärend und porenverfeinernd wirken.

Hildegard Braukmann Jeunesse bei Mischhaut
Die Mischhaut produziert zu viel Talg, welcher allerdings eine trockene Konsistenz hat. Die T-Zone (Stirn, Nase und Kinn) neigt häufig zu Mitessern, Unreinheiten und Pickeln. Die Wangen und der Bereich um die Augen sind hingegen feuchtigkeitsarm und trocken. Das führt zu Spannungsgefühlen und Irritationen.
Mischhaut ist meistens genetisch bedingt, kann aber auch durch eine falsche Ernährung, falsche Pflegegewohnheiten und ungeeignete Kosmetika, durch Krankheiten oder äußere Faktoren begünstigt werden. Bei der Behandlung bedarf es daher besonderer Aufmerksamkeit, denn die Haut kann überpflegt werden, was zu Unreinheiten führt.
Die Pflegeprodukte sollen reinigen und klären sowie besänftigen und zugleich Feuchtigkeit spenden, um die Hautbalance wieder zu normalisieren und den Teint natürlich und ebenmäßig erstrahlen zu lassen.

Hildegard Braukmann Jeunesse bei Ölige/unreine Haut
Ölige Gesichtshaut ist eher großporig und beginnt schnell zu fetten und zu glänzen. Auch das Kopfhaar und andere Körperbereiche können zu einer Überproduktion von Talg neigen.
Eine fettige Haut bietet einen optimalen Nährboden für Bakterien, die Entzündungen der Talgdrüsen auslösen und somit zu Unreinheiten, Pickeln und sogar Akne in unterschiedlichen Formen führen können. Ursachen für fettige Haut sind in den meisten Fällen eine hormonelle Umstellung (z.B. in der Pubertät), falsche Pflegegewohnheiten und ungeeignete Kosmetika, Ernährung, Medikamente und auch Stress. Eine intensive, aber schonende Reinigung ist ein Muss für ölige und zu Pickeln neigende Haut. Ausgewählte Kräuterextrakte und hautfreundliche Fruchtsäuren reinigen effektiv, wirken entzündungshemmend und verfeinern den Hautzustand sichtlich.

Hildegard Braukmann Jeunesse bei Sensible trockene Haut ​
Bei einer sensiblen, trockenen Haut produzieren die Talgdrüsen zu wenig Fette und Feuchtigkeit. Die natürliche Schutzbarriere der Haut ist nicht in Takt. Umwelteinflüsse können leicht eindringen und die Haut verliert wichtige Feuchtigkeit. Das Gesicht beginnt auszutrocknen, zu schuppen, zu spannen und in schweren Fällen sogar zu reißen. Ekzeme können in diesem Fall die Folge sein.
Das raue und gerötete Hautbild kann genetisch bedingt sein, aber auch aufgrund von Krankheiten, Umwelteinflüssen oder falsche Pflegegewohnheiten und ungeeigneter Kosmetika auftreten. Zu scharfe Reinigungsprodukte begünstigen die Austrocknung der ohnehin schon feuchtigkeitsarmen, sensiblen Haut. Natürliche Lipide, viel Feuchtigkeit und sanfte Wirkstoffe beruhigen die angespannten Gesichtspartien und bringen die Hautfunktionen wieder ins Gleichgewicht.