Mischhaut

Dieses Hautbild zeichnet sich aus durch eine Kombination aus zwei unterschiedlichen Hautbedürfnissen: Die Mischhaut weist zum einen ausgesprochen trockene, teils aber auch ölig glänzende Hautpartien aus. Während die Wangenpartie meist mit Feuchtigkeitsmangel zu kämpfen haben, zeigen sich besonders in der T-Zone öliger Glanz und erweiterte Poren. Gerade in diesen Bereichen zeigen sich häufig auch Komedonen (Mitesser).

In absteigender Reihenfolge

1-20 von 31

Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge

1-20 von 31

Seite:
  1. 1
  2. 2